20€ sparen ab 2 Paar mit dem Code made4u

Wie entsteht eine Beinlängendifferenz?

Image

Kein Mensch ist vollkommen symmetrisch. Die Beine sind daher selten millimetergenau gleich. Minimale Beinlängendifferenzen stellen daher in der Regel kein Problem dar. Gerade bei Kindern kann zwischenzeitlich mal ein Bein länger sein als das andere. Bis zum Ende des Wachstums hat sich der Unterschied in der Regel „verwachsen”.

Angeborene Wachstumsstörungen, die mit einem verminderten oder vermehrten Knochenwachstum einhergehen, können jedoch eine Beinlängendifferenz verursachen, die behandelt werden muss. Ebenso können entzündliche Prozesse zum Abbau der Knochenmasse führen und einen Längenunterschied begünstigen.

Zu den häufigsten Ursachen gehören allerdings unterschiedliche Traumata wie Knochenbrüche und Verletzungen, die auch die Wachstumsfugen betreffen können. Um das Risiko von Folgeerkrankungen des Bewegungsapparats zu reduzieren, kannst Du mit unterschiedlichen konservativen Methoden Deine Beinlängendifferenz ausgleichen lassen.

Kann eine Beinlängendifferenz Schmerzen auslösen?

Eine Beinlängendifferenz kann ganz unterschiedliche Auswirkungen auf Deinen Körper haben. Diese kann in Schmerzen im Rücken, Deinen Füßen oder im Nacken- und Kieferbereich resultieren. Aber wie entsteht ein solcher Unterschied?

Durch einen Längenunterschied der Ober- und Unterschenkelknochen von bis zu mehreren Zentimetern kann es zu besonders einseitigen Belastungen Deines Körpers kommen. Die Muskeln und Gelenke der stärker beanspruchten Körperhälfte leiden dann unter der zunehmenden Belastung und verschleißen stärker. Bei anhaltender Belastung können im schlimmsten Falle sogar Wirbelsäulenkrümmungen und Arthrosen die Folge sein.

Zudem können Muskelverspannungen oder Störungen Deiner Gelenke zu leichten Differenzen Deiner Beinlängen führen, welche über lange Zeiträume deutliche Spuren an Deinem Körper hinterlassen können, bleiben sie unbehandelt.

Um Deinem Körper die nötige Entlastung zu geben und die Differenz auszugleichen können Dir orthopädische Einlagen helfen.

Image

Wenn die Beinlängendifferenz zu einem Beckenschiefstand führt

Zwischen Bauch und Beinen befindet sich das Becken in Deiner Körpermitte und unterstützt Dich beim aufrechten Gang. Es gibt Dir Stabilität und verteilt Dein Körpergewicht gleichmäßig auf beide Beine.

Eine minimale Beinlängendifferenz gleichen das Becken und der Rücken meist problemlos aus. Ist der Längenunterschied der Beine allerdings größer, kann sich das Becken verschieben. Eine schmerzhafte Verkrümmung der Wirbelsäule, die zu Bandscheibenvorfällen, Rückenschmerzen, Verspannungen sowie Kopfschmerzen führen kann, sind dabei keine Seltenheit.

Eine schiefe Körperhaltung sowie ein verändertes und asymmetrisches Gangbild sind meist die ersten optischen Anzeichen eines Beckenschiefstandes durch eine Beinlängendifferenz. Auch wenn Deine Schuhsohlen an beiden Seiten unterschiedlich abgenutzt sind, solltest Du Deine Wirbelsäule sowie das Becken von einem Facharzt untersuchen lassen.

Er wird anhand einiger Untersuchungen sowie an dem Röntgenbild feststellen, wie weit sich das Becken verschoben hat und Dir geeignete Therapiemaßnahmen nennen, um die Beinlängendifferenz ausgleichen zu können.

Wer stellt die Diagnose?

Wenn im Kindesalter Wachstumsprobleme auftreten und andere Erkrankungen das Knochenwachstum beeinträchtigen, sollten die Beinlängen sowie das Becken und die Wirbelsäule regelmäßig kontrolliert werden. Umso früher eine Beinlängendifferenz ausgeglichen wird, desto geringer ist das Risiko möglicher Spätfolgen.

Die Diagnose wird von einem Spezialisten gestellt. In der Regel ist das Dein Orthopäde, der die Beinlängendifferenz anhand mehrerer klinischer Untersuchungen feststellt. Wichtig ist dabei für Deinen Arzt nicht nur herauszufinden, welcher Längenunterschied tatsächlich vorliegt, sondern welche Ursachen zugrunde liegen und wie weit die Beinlängendifferenz Deinen Bewegungsapparat schon beeinträchtigt hat.

Einfache Untersuchungen wie das Abtasten des Beckens und der Wirbelsäule sowie das Messen der Beine anhand eines fixen Punktes können einen ersten Verdacht bestärken. Röntgenaufnahmen und ein Ultraschall der Wirbelsäule machen dann eine genaue Betrachtung möglich. Mittels einer Software lässt sich dadurch berechnen, in welcher Höhe die orthopädischen Einlagen bei Beinlängendifferenz gefertigt werden müssen.

Eine Therapie ist dann notwendig, wenn die Differenz Deiner Beine größer ist und es zu einer Beeinträchtigung des Bewegungsapparats kommen kann.

Icon check
Hangefertigt

Individuelle Fertigung von erfahrenen Orthopädietechniker*innen.

Icon check
Kompromisslos

Du erhältst bei uns die gleiche Einlagenqualität wie bei einer stationären Versorgung.

Icon check
Zeitsparend

Du kannst Deine komplette Einlagenversorgung von Zuhause aus erledigen.

Image

Warum Du eine Beinlängendifferenz ausgleichen solltest

Eine nicht allzu ausgeprägte Beinlängendifferenz lässt sich sehr gut mit konservativen Methoden wie orthopädischen Einlagen behandeln. Die Voraussetzung ist allerdings, dass die Schädigung der Wirbelsäule und des Beckens nicht weit fortgeschritten ist und Du auch konsequent Deine Einlagen nutzt.

Eine Operation kann in Betracht gezogen werden, wenn die Beinlängendifferenz mehr als vier Zentimeter beträgt. Hierbei können die längeren Gliedmaßen gekürzt oder mit einer speziellen Vorrichtung verlängert werden. Auch das Schließen der Wachstumsfuge ist möglich, wenn der Längenunterschied Deiner Beine durch eine Wachstumsstörung entsteht. Lass Dich von Deinem Orthopäden umfangreich beraten, welche Methode für Dich infrage kommen könnte.

Konservative oder operative Möglichkeiten

Eine nicht allzu ausgeprägte Beinlängendifferenz lässt sich sehr gut mit konservativen Methoden wie orthopädischen Einlagen behandeln. Die Voraussetzung ist allerdings, dass die Schädigung der Wirbelsäule und des Beckens nicht weit fortgeschritten ist und Du auch konsequent Deine Einlagen nutzt.

Eine Operation kann in Betracht gezogen werden, wenn die Beinlängendifferenz mehr als vier Zentimeter beträgt. Hierbei können die längeren Gliedmaßen gekürzt oder mit einer speziellen Vorrichtung verlängert werden. Auch das Schließen der Wachstumsfuge ist möglich, wenn der Längenunterschied Deiner Beine durch eine Wachstumsstörung entsteht. Lass Dich von Deinem Orthopäden umfangreich beraten, welche Methode für Dich infrage kommen könnte.

Schuherhöhung bei Beinlängendifferenz

Image

Im Fokus jeder konservativen Behandlung steht, das Becken und die Wirbelsäule wieder in die richtige Position zu bringen, den Bewegungsapparat zu stabilisieren und den Längenunterschied auszugleichen.

Eine Schuherhöhung bei Beinlängendifferenz kann Langzeitfolgen wie die Verkrümmung der Wirbelsäule, Arthrose sowie ein asymmetrisches Gangbild vorbeugen. Dabei hast Du die Möglichkeit, Deine Schuhe auf mehreren Wegen zu erhöhen.

Zum einen gibt es Schuherhöhungen bei Beinlängendifferenz, bei denen die Sohle Deines Schuhs individuell angepasst wird. Je nach Ausprägung können zudem orthopädische Einlagen Beinlängendifferenzen ganz unauffällig ausgleichen.

Einfacher Höhenausgleich mit Einlagen

Um Deinem Körper die nötige Entlastung zu geben und die Differenz auszugleichen, können Dir orthopädische Einlagen helfen.

craftsoles Einlagen werden millimetergenau auf Deine Beinlängendifferenz angepasst. Dabei wird auch Deine komplette Körperachse berücksichtigt. Orthopädische Einlagen von craftsoles stabilisieren Deinen Fuß und die gesamte Beinachse. Deine Einlagen erhöhen das kürzere Bein und dadurch wird eine Begradigung des Beckenschiefstandes ermöglicht und Deine Wirbelsäule bis hin zur Halswirbelsäule aufgerichtet. Differenzen von bis zu 10 mm können mit Deinen maßgefertigten Einlagen ausgeglichen werden. Dein Körper bekommt durch diesen Ausgleich die nötige Entlastung, denn Wirbelfehlstellungen und -blockaden werden gelöst.

Kohlepapier Abdruckset Dynamischer Fußabdruck

Und so erhältst Du bei Beinlängendifferenz Schuheinlagen von Craftsoles

Unser System ist ganz einfach und ermöglicht Dir maximalen Komfort bei erstklassiger Sanitätshaus-Qualität. Vor allem sparst Du Zeit, denn wir schicken Dir alles, was Du zur Konfiguration Deiner Beinlängendifferenz Einlagen benötigst, direkt nach Hause.

Folge einfach den Anweisungen auf dem 2D-Abdruckset und schicke uns alles direkt wieder zurück. Wir erstellen dann für Dich Deine maßgefertigten Einlagen, ob mit Rezept oder ohne und passen sie auf Wunsch jedem beliebigen Schuh an.

Ob für Deine Arbeitsschuhe, Businessschuhe oder Alltagsschuhe – wir von Craftsoles können Dich dabei unterstützen, dass Du mit Deiner Beinlängendifferenz womöglich beschwerdefrei leben kannst. Damit das auch funktionieren kann und der Längenunterschied Deiner Beine auch zukünftig keine Probleme verursacht, sollten Deine Einlagen dafür am besten bei jeder Aktivität Dein ständiger Begleiter sein.

Hilf Deinem Körper, Deine Beinlängendifferenz mit Einlagen auszugleichen, damit Du auch im Alter schmerzfrei bleibst.

Hast Du Fragen?

Kontaktiere gerne unseren Kundenservice Mo. - Fr. von 09 - 18 Uhr und Sa. von 11 - 16 Uhr.

craftsoles Kundenservice

Das könnte Dich interessieren

Interests
Schmerzen in der Hüfte

Hüftschmerzen können extreme Bewegungseinschränkungen verursachen. Um dauerhafte Probleme und Schmerzen zu vermeiden, können orthopädische Einlagen helfen und Deine Schmerzen lindern.

Einlagen online Bestellen
craftsoles Blog

Erfahre interessante Infos zur Gesundheit Deiner Füße in den Fachbeiträgen auf dem craftsoles Blog.

Interests
Warum craftsoles?

In unserer Meisterwerkstatt beschäftigen wir hochqualifizierte Orthopädietechniker*innen, die Dir Deine neuen Einlagen perfekt an Deinen Fuß anpassen.

Nichts verpassen und 5€ Gutschein sichern.

Mit unserem kostenfreien monatlichen Newsletter halten wir Dich regelmäßig auf dem Laufenden. Dazu gibts 5€ als kleines Dankeschön für Dein Interesse.

Informationen dazu, wie craftsoles mit Deinen Daten umgeht, findest du in unseren AGB.

Häufige Fragen

Kann meine Beinlängendifferenz mit craftsoles Einlagen ausgeglichen werden?

Wo gebe ich im Bestellprozess an, dass ich von einer Beinlängendifferenz betroffen bin?

Kann ich mit dem mitgelieferten Vermessungsset herausfinden ob ich einen Höhenunterschied meiner Beine besitze?