Startseite / Symptome / Fersensporn
Fersensporn Einlagen

Einlagen helfen gegen Fersensporn und nehmen den Schmerz 

Die maßgefertigten orthopädischen Schuheinlagen von craftsoles sind eine große Hilfe bei Fersensporn, denn sie verschaffen schnelle Linderung. Sie werden individuell für Deine Füße und Fußprobleme gefertigt und entlasten Deinen Fuß sofort. craftsoles Einlagen gegen Fersensporn nehmen den Druck von der schmerzenden Plantarsehne und verteilen ihn optimal auf der Fußsohle. Der Fuß bekommt besseren Halt, Fehlstellungen der Ferse werden korrigiert. Einlagen bringen für Schmerzgeplagte häufig einen erstaunlichen und schnellen Erfolg. Anderweitige Behandlungen gegen Fersensporn, wie Bekämpfung der Entzündung und Physiotherapie, werden unterstützt und eine Operation kann vermieden werden. 

Damit Du bald wieder schmerzfrei laufen kannst.

Fersensporn: Frauen häufiger betroffen als Männer

Fersensporn häufiger bei Frauen

Stechend oder brennend, als stecke ein Nagel in der Ferse: So beschreiben Menschen mit einem Fersensporn ihre hartnäckigen Schmerzen. Ab 35 Jahren und dann mit dem Alter zunehmend, entwickeln manche Menschen diesen dornförmigen, knöchernen Auswuchs an der Ferse, auch Kalkaneussporn genannt. Frauen sind weitaus häufiger betroffen als Männer. Erst treten die Schmerzen sporadisch auf, dann bleiben sie durchgehend bestehen und werden zur echten Belastung.

Icon check

Handgefertigt

Individuelle Fertigung von erfahrenen Orthopädietechniker*innen.

Icon check

Kompromisslos

Du erhältst bei uns die gleiche Einlagenqualität wie bei einer stationären Versorgung.

Icon check

Zeitsparend

Du kannst Deine komplette Einlagenversorgung von Zuhause aus erledigen.

craftsoles schmerzfrei durch Einlagen

Wodurch entsteht ein Fersensporn?

Ein Fersensporn entsteht durch Überbelastung des Fußes, durch Übergewicht oder durch eine Fußfehlstellung, wie Senk- oder Knickfuß. Außerdem führt eine langanhaltende monotone Überbelastung, beispielsweise durch zu langes Stehen, in Kombination mit unzureichenden oder fehlenden Regenerationszeiten, zur Entstehung eines Fersensporns. Auch eine falsche Lauftechnik beim Joggen, unzureichendes Aufwärmen vor dem Training oder zu harte Schuhe können einen Fersensporn begünstigen.

Mach jeden Schuh zum Bequemschuh

Fersensporn Ursache

Was verursacht die Schmerzen?

Der Fersensporn selbst verursacht keine Schmerzen. Es ist die angrenzende Plantarsehne, die in Mitleidenschaft gezogen wird und den üblen Schmerz auslöst. Diese Sehne bzw. die gesamte Sehnenplatte, auch Plantarfaszie genannt, kann den Druck und die Fehlbelastung immer weniger ausgleichen und verhärtet. Zudem „rostet“ der Körper im Lauf der Jahre zunehmend ein, Sehnen verlieren ihre ursprüngliche Dehnfähigkeit immer mehr. Kommt alles zusammen, entzündet sich die Plantarsehne durch den herausstehenden Fersensporn. Die Folgen sind intensive Schmerzen, die bis ins Bein ziehen können und das Gehen unmöglich machen. Typische Symptome für einen Fersensporn sind neben den Schmerzen im Bereich der Ferse, ein Anlaufschmerz am Morgen oder auch nach längerer Belastung.

Hast Du Fragen?

Kontaktiere gerne unsere Kundenservice Mo. - Fr. von 09 - 18 Uhr und Sa. von 11 - 16 Uhr.

craftsoles Kundenservice

Nichts verpassen und 5€ Gutschein sichern.

Mit unserem kostenfreien monatlichen Newsletter halten wir Dich regelmäßig auf dem Laufenden. Dazu gibts 5€ als kleines Dankeschön für Dein Interesse.

Informationen dazu, wie craftsoles mit Deinen Daten umgeht, findest du in unseren AGB.

Das könnte Dich interessieren

craftsoles Einlagen Laufschuhe
Sportschuhe

Endlich wieder schmerzfrei laufen! Mit unseren orthopädischen Einlagen gleichst Du Fußfehlstellungen aus. Du optimierst Dein Laufverhalten und somit Deine Performance.

Handgefertigte orthopädische Einlagen
Unsere Einlagen

Für jeden Schuh die passenden Einlagen. Von Freizeit, über Business bis hin zum individuellen Sportschuh fertigen wir Dir Deine passenden Einlagen.

craftsoles Einlagen Meisterwerkstatt
Warum craftsoles?

In unserer Meisterwerkstatt beschäftigen wir hochqualifizierte Orthopädietechniker*innen, die Dir Deine neuen Einlagen perfekt an Deinen Fuß anpassen.