20€ sparen ab 2 Paar mit dem Code made4u
Einlagen Rezept
Fachbeitrag

Orthopädische Einlagen auf Rezept

Laura
Fachexpertin
15. February 2021

Du warst beim Arzt und hast ein Rezept für orthopädische Einlagen erhalten? Deine individuellen Einlagen bekommst Du auch ganz einfach auf Rezept. craftsoles ist ein Teil der meevo Healthcare GmbH. Als voll umfänglich präqualifiziertes Sanitätshaus können wir Rezepte mit den Krankenkassen abrechnen. 

Unsere Orthopädiemeister fertigen dann Deine craftsoles Einlagen entsprechend der ärztlichen Verordnung für Dich an. Wie unser Rezeptservice funktioniert und worauf Du achten musst erklären wir Dir hier im Blog.


Woher bekomme ich ein Rezept, wenn ich noch keines habe? 

Fußfehlstellungen können unter Anderem eine Ursache für Beschwerden und Schmerzen Deiner Füße sein. Sofern eine medizinische Notwendigkeit besteht, kann eine Einlagenversorgung ärztlich verordnet werden und Du erhältst ein entsprechendes Rezept. 

Dieses Rezept für orthopädische Einlagen erhältst Du in der Regel von Deinem Orthopäden. Manche Hausärzte können Dir ebenfalls eine solche Verordnung ausstellen, wenn eine Abklärung durch einen Orthopäden nicht notwendig sein sollte. In unserem Blogbeitrag findest Du auch Antworten auf die Frage, welcher Arzt der richtige Ansprechpartner für Dich ist. 

Einlagen auf Rezept für Privatversicherte 

Wenn du ein Privatrezept für Deine orthopädischen Einlagen besitzt, kannst Du dieses ganz normal wie jedes andere Rezept mit Deiner privaten Krankenkasse abrechnen. Ob und wie viel Deine Krankenkasse zahlt solltest Du zuvor mit jener absprechen, da dies nicht für alle Kassen gleich ist. 

Du besitzt ein gesetzliches Rezept für Einlagen…

… dann kannst Du Dein Rezept in der Regel nur einlösen, wenn Du vor Ort persönlich versorgt wirst. Damit Du aber dennoch unsere craftsoles Einlagen auf Rezept bekommen kannst, haben wir für Dich unseren Rezeptservice ins Leben gerufen. Bisher können wir diesen Service nur gesetzlichen Versicherten der Barmer anbieten. Wir arbeiten aber weiter daran weitere Krankenkassen ins Boot zu holen.

Wie funktioniert der Rezeptservice? In unserem Konfigurator siehst Du ob Du Dich für den Rezeptservice qualifizierst. Hierfür wählst Du Deine gesetzliche Krankenkasse und wirst anschließend zur Konfiguration Deiner Einlagen weitergeleitet. Bisher können wir lediglich Rezepte Barmer Versicherter annehmen. Solltest Du nicht bei der Barmer versichert sein schreib Dich doch gern in unseren Newsletter ein und erhalte eine Benachrichtigung, wenn Deine gesetzliche Krankenkasse Partner von craftsoles wird.
Du konfigurierst Deine Einlagen online und machst bequem von Zuhause aus einen Abdruck Deiner Füße. Gemeinsam mit Deinem Abdruckset sendest Du uns Dein Rezept zu. Anschließend fertigen wir passgenau Deine individuellen Schuheinlagen und erhältst bereits nach wenigen Tagen Deine individuellen Einlagen per Post.

Ob Du eine Zuzahlung leisten musst, welche Deine Krankenkasse nicht übernimmt, ist abhängig davon welche Einlagen Du bestellen möchtest und ob Du diese mit einem Bezug individualisieren möchtest. In unserem Rezept-Konfigurator siehst Du, welcher Betrag möglicherweise zugezahlt werden muss, maximal können 39€ Zuzahlung fällig werden.

craftsoles orthopädische Einlagen mit Rezept

Problemlos auf Rezept bestellen

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation versuchen wir Kontakte zu reduzieren und wollen unseren Beitrag leisten. Ohne langwierige Prozesse und ewiges Warten auf Termine bekommst Du so ganz einfach und kontaktlos Deine maßgefertigten Einlagen bis nach Hause gesandt. Dein Rezept kannst Du uns in der praktischen Rezepttasche Deines dynamischen Abdrucksets direkt mitschicken und wir kümmern und um den Rest.

Für gewöhnlich sind gesetzliche Rezepte für orthopädische Schuheinlagen zwischen 28 und 30 Tage gültig. In dieser Zeit muss mit der Versorgung begonnen werden. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation gibt es hier seitens der Krankenkassen teilweise Lockerungen, welche auch eine Rezepteinlösung über die 28 Tage hinaus ermöglichen. Privatrezepte sind 3 Monate gültig. Außerdem solltest Du darauf achten, dass auf Deinem Rezept eine aktuelle Diagnose vermerkt ist und die Einlagenart, welche Dir von Deinem Arzt verschrieben werden.

Barmer Einlagenversorgung online auf Rezept mit craftsoles

Wusstest Du schon? 

Krankenkassen übernehmen in der Regel die Versorgung für zwei paar orthopädische Einlagen im Jahr. Hierbei werden einheitlich von allen Krankenkassen die Kosten für eine Grundversorgung entsprechend der ärztlichen Verordnung übernommen. In unserem Falle entspricht dies der Versorgung mit Alltagseinlagen.

Du hast noch Fragen zu Deinem Einlagen Rezept oder bist Dir nicht sicher, ob die richtige Einlagenart vermerkt wurde? Bei allen Fragen zum Rezeptservice und Deiner Einlagenversorgung auf Rezept steht Dir unser Kundenservice unter kontakt@craftsoles.de oder +49 40 2999 60120 mit Rat und Tat zur Seite. 

Wir freuen uns auf Dich!
Dein craftsoles - Team

Das könnte Dich interessieren

Einlagen Auswahl
Unsere Einlagen

Unsere Auswahl an orthopädischen Schuheinlagen für alle Deine Schuhe. Egal ob Alltags-, Sport- oder Business-Schuhe, wir finden die richtigen Einlagen für Dich und Deine Bedürfnisse.

craftsoles schmerzfrei durch Einlagen
Fußschmerzen beim Joggen

Das Gefühl nach einem guten Lauf ist unbezahlbar – Du bist voller Endorphine, fühlst Dich wach und praktisch unbesiegbar. Umso ärgerlicher, wenn Fußschmerzen Dich nach oder schon während des Joggens ausbremsen.

Fersenschmerzen
Volkskrankheit Fersenschmerzen

Nahezu jeder kennt ihn, den unangenehmen Schmerz in der Ferse nach dem Aufstehen, beim Gehen oder längerem Stehen. Aber woher stammt dieser? Ist es einfach nur der falsche Laufschuh, der Deine Ferse schmerzen lässt oder stecken dahinter vielleicht noch ganz andere Ursachen.