20€ sparen ab 2 Paar mit dem Code made4u
Einlagen Arbeitssicherheitsschuhe
Einlagen

Wann darf ich Einlagen in meinen Sicherheitsschuhen tragen?

Laura
27. April 2021

Sicherheit geht vor – besonders am Arbeitsplatz. Doppelt gilt das ganze wenn Du in einer Job tätig bist, bei dem Tragen von Sicherheitsschuhen am Arbeitsplatz von einer Berufsgenossenschaft vorgeschrieben ist. Diese sind leider selten die bequemsten Schuhe, daher können Einlagen für Arbeitsschuhe Dein Wohlbefinden im Arbeitsalltag unterstützen.

Einlagen Arbeitssicherheitsschuhe

Sicherheitsschuhe oder Berufsschuhe

In bestimmten Berufsgruppen und Tätigkeiten ist das Tragen von Sicherheitsschuhen am Arbeitsplatz von den Berufsgenossenschaften zum Beispiel der Industrie, im Handwerk, im Bauwesen oder bei Rettungsdiensten, vorgeschrieben.

Je nachdem, ob Deine Arbeitsschuhe eine Schutzkappe der Zehen besitzen oder nicht, unterscheidet man zwischen Sicherheitsschuhen oder Berufsschuhen. Sicherheitsschuhe nach EN ISO 20345 mit einem Zehenschutz kommen zum Einsatz wenn die Gefahr besteht durch Druck, Stöße oder spitze Gegenstände verletzt zu werden. Berufsschuhe nach EN ISO 20347 werden eingesetzt wenn kein Risiko durch solche Verletzungen am Arbeitsplatz besteht.

Benötige ich Einlagen in meinen Arbeitsschuhen?

Starke körperliche Belastung geht auch mit einer enormen Belastung der Füße einher. Viele Stunden des Gehens und Stehens, sowie das Tragen schwerer Gegenstände strapazieren Muskeln und Gelenke. Wenn Du bereits unter einer Fehlstellung Deiner Füße leidest, solltest Du auch in Deinem Alltag darauf achten, Deinen Füßen die nötige Unterstützung zu gewährleisten. Orthopädische Einlagen können Deine Fehlstellung ausgleichen und gleichzeitig Schmerzen lindern. Auch gesunde Füße können von Der zusätzlichen Unterstützung der Einlagen profitieren indem sie etwas mehr Halt gewinnen und Fehlstellungen wie einem Plattfuß oder Knick-Senk-Spreizfuß vorgebeugt wird.

Welche Einlage darf ich in meinen Sicherheitsschuhen nutzen?

Arbeitssicherheitsschuhe unterliegen strengen Vorschriften und Kontrollen, damit Arbeitnehmer im Ernstfall vor schweren Verletzungen geschützt sind. Nicht jede Einlage entspricht auch diesen Vorgaben. So sollten beispielsweise nie einfache Einlagen aus der Drogerie verwendet werden. Im Falle eines Unfalls erlischt der Versicherungsschutz. Gleiches gilt auch für handgefertigte orthopädische Einlagen, welche nicht speziell für Deine Arbeitsschuhe gefertigt wurden. Du solltest also bei Fußschmerzen auf keinen Fall Deine Einlagen aus den Sportschuhen ziehen und in die Sicherheitsschuhe legen.

Laut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) dürfen orthopädische Einlagen nur in Verbindung mit einer gültigen Baumusterprüfung in Berufs- und Arbeitsschuhen verwendet werden. craftsoles Einlagen sind in Verbindung mit folgenden Sicherheitsschuhen baumuster-geprüft nach DIN EN ISO 20345 (persönliche Schutzausrüstung), DIN EN ISO 61340 (Elektrostatik) und erfüllen die Vorgaben der DGUV (ehemals BGR 191 - Benutzung von Fuß- und Knieschutz). Somit werden notwendige, geprüfte Sicherheitsmerkmale der Arbeitsschuhe wie die Mindesthöhe der Zehenschutzkappe und die Antistatik gesichert. 

Der passende Schuh

Da nicht alle Berufs- und Arbeitsschuhe von der DGUV dafür anerkannt sind orthopädische Einlagen zu verwenden, solltest Du Dich vor der Anfertigung Deiner orthopädischen Einlagen genau informieren, ob Du in Deinen Schuhen Einlagen tragen darfst.

Hier findest Du eine Liste aller baumustergeprüften Arbeitssicherheitsschuhe für die wir Deine individuellen craftsoles Arbeitseinlagen anfertigen können. Bei Fragen steht Dir unser Kundenservice gern zur Verfügung.

Hier geht's zum Konfigurator.
Wir freuen und auf Dich!


Dein craftsoles - Team

Das könnte Dich interessieren

Fußfehlstellungen
Wie Einlagen bei Fehlstellungen helfen

Es drückt hier, es schmerzt dort oder macht sogar bewegungsunfähig: Fußfehlstellungen können nahezu unbemerkt bleiben, aber auch zu großen Schwierigkeiten beim Gehen und im Stehen führen. In unserer Übersicht findest Du die Definitionen zu den häufigsten Fußfehlstellungen und erfährst, was die Ursachen für Deine schmerzenden Füße sein könnten.

Rückenschmerzen
Rückenschmerzen lindern mit individuellen Einlagen

Fast jeder Dritte Deutsche klagt täglich über Rückenschmerzen. Diese können viele Ursachen haben und prägen sich unterschiedlich stark aus. Orthopädische Einlagen können schnelle Linderung versprechen.

Fertigung Einlagen Hand
Handgefertigte Einlagen aus Hamburg

Unsere Orthopädischen Einlagen von craftsoles werden individuell auf Deine Bedürfnisse angepasst und in feinster Handarbeit maßgefertigt, damit sie perfekt zu Deinen Wünschen passen.